Wie­ner Geflecht“ – das wun­der­schö­ne Mus­ter aus sechs mit­ein­an­der ver­floch­te­nen Ped­dig­rohr­strän­gen ist heu­te wie­der total ange­sagt. Bis ins 17. Jahr­hun­dert las­sen sich die Anfän­ge die­ser Flecht­tech­nik nach­voll­zie­hen. Auch das berühm­te Modell Nr. 14 von Tho­net gab es häu­fig mit einem sol­chen Flecht­sitz.

Wir haben eine Rei­he wun­der­schö­ner Möbel mit die­sem Mate­ri­al ver­se­hen und sind sehr stolz über das Ergeb­nis. Aber sehen Sie selbst…